Vorstellung

 

am 20.7.2017
um 20:00 Uhr
im
Metropol Kino Stuttgart Saal 2

Im Wettbewerb: Loktak Lairembee [Lady of the Lake]

Kategorie: Feature Films | Filmlänge: 71 min | Sprache: Manipuri with English ST

Beschreibung

Der Loktak Lake ist ein einzigartiges Ökosystem, wo Fischer in Hütten lebten, die auf schwimmender Biomasse errichtet wurden. Im Jahr 2011 wurden hunderte dieser Hütten niedergebrannt mit der offiziellen Begründung, man müsse so das ökologische Gleichgewicht schützen. Tausende Fischer und ihre Familien wurden heimatlos.

Tomba, eines der Opfer, wird seither von erschütternden Alpträumen geplagt. Zudem lebt er mit der beständigen Furcht vor weiteren Interventionen seitens der Autoritäten, die ihn für immer heimatlos machen könnten.

Beschränkt auf seine behelfsmäßig errichtete Hütte, nimmt Tomba den Geist des Bösen um sich wahr, während seine Frau Thambalsang hart arbeitet, um für den Lebensunterhalt aufzukommen. Eines schönen Tages, findet Tomba zufällig eine Waffe versteckt in der Biomasse. Er fragt sich, ob er mit dem Gewehr nun die Macht hat, sich selbst zu schützen – und sich gegebenenfalls zur Wehr zu setzen.

Eines nachts klopft plötzlich eine alte Dame, die mysteriös am See spaziert, an seine Tür. Da begeht der ängstliche Tomba, der die Dame als Inbegriff alles Bösen wahrnimmt, unbeabsichtigt ein Verbrechen.

Vorstellung

 

am 20.7.2017
um 16:00 Uhr
im
Metropol Kino Stuttgart Saal 2

Regisseur:

Haobam Paban Kumar

Produzent:

Haobam Paban Kumar

Drehbuch:

Sudhir Naoroibam

Haobam Paban Kumar

Schnitt:

Sankha

Sound:

Sukanta Majumdar

Kamera:

Shehnad Jalal

Mit:

Ningthoujam Sanatomba

Sagolsam Thambalsang