deutschland
premiere

am 22.7.2018
um 20:00 Uhr
im
Metropol Kino Stuttgart Saal 2

Regisseur anwesend (question & answer)

Im Wettbewerb: Love and Shukla (Closing Film)

Kategorie: Feature Films | Filmlänge: 110 min | Sprache: Hindi with English ST

Beschreibung

Closing Film:

Sexualität, Liebe und die Suche nach Privatsphäre in der Enge eines Ein-Zimmer-Appartements in einem typischen ‚Chawl‘ Gebäude in Mumbai, stehen im Mittelpunkt dieses Films. Die Geschichte erzählt von einer arrangierten Ehe und zeigt die erste Woche im gemeinsamen Leben eines jungen Paares, das darum kämpft, einen Platz für etwas Intimität zu finden.

Rikschafahrer Shukla stammt aus einer orthodoxen Brahmanenfamilie. Die einzigen Male, in denen er Frauen in intimen Momenten erlebt hat, war beim Schauen von Erotikfilmchen auf seinem Handy. Als seine Mutter plötzlich eine Heirat arrangiert, ergeht es ihm und seiner jungen Frau, wie so vielen Paare in Mumbai: gänzlich unvorbereitet befindet man sich in einer Ehe – ohne zu wissen, wie Partnerschaft funktionieren soll und noch dazu in einer engen Familienunterkunft, die keinen Platz bietet für Sexualität, nicht einmal für eine ungestörte Unterhaltung.  

deutschland
premiere

am 22.7.2018
um 16:00 Uhr
im
Metropol Kino Stuttgart Saal 2

Regisseur anwesend (question & answer)

Regie:

Siddartha Jatla

Produzent:

Siddartha Jatla

Amanda Mooney

Drehbuch:

Siddartha Jatla

Amanda Mooney

Kamera:

Siddartha Jatla

Amanda Mooney

Editor:

Siddartha Jatla

Amanda Mooney

Musik:

Karl Heortweard

Mit:

Taneea Rajawat

Saharsh Kunar Shukla

Hima Singh

Aparna Upadhyay

Loknath Tiwari

Shahnawaz Alam

Amol Deshmukh

Ganesh Kumar