Vorstellung

 

am 22.7.2017
um 20:00 Uhr
im
Metropol Kino Stuttgart Saal 2

Regisseur anwesend (question & answer)

Im Wettbewerb: Pihu

Kategorie: Feature Films | Filmlänge: 88 min | Sprache: Hindi with English ST

Beschreibung

Ein nervenzerreißender Thriller der ganz besonderen Art: In den frühen Morgenstunden versucht die zweijährige Pihu ihre Mutter zu wecken, doch diese reagiert nicht. Schließlich wendet sie sich ab und macht sich daran, das geräumige Appartement zu erkunden. Dieses befindet sich in einem chaotischen Zustand, denn in der Nacht davor, fand hier eine Geburtstagsparty statt.

Vom Hunger getrieben, geht das kleine Mädchen die Treppe hinunter, sucht nach Essbarem. Sie passiert den Kühlschrank, betätigt die Mikrowelle, spielt am Herd herum, immer wieder abgelenkt von Telefonanrufen ihres Vaters, der verzweifelt versucht, seine Frau zu erreichen, da er selbst nicht in der Stadt ist.

Die Spannung steigt weiter, als die Zuschauer, ohne eingreifen zu können, mitansehen müssen, wie neben dem Kleinkind das Spülbecken voll- und überläuft, die Flamme des Herds brennt, ein Sturz droht – und die Mutter wacht nicht auf!

Dies ist ein Film, bei dem man vor Entsetzen nach Luft schnappen und angespannt auf dem Sitz hin und her rutschen und zur gleichen Zeit von der Darbietung der phänomenalen Pihu gefesselt sein wird.

Europa
premiere

 

am 22.7.2017
um 16:00 Uhr
im
Metropol Kino Stuttgart Saal 2

Regisseur anwesend (question & answer)

Regie:

Vinod Kapri

Produzent:

Shilpa Jindal

Co-Producer:

Sakshi Joshi

Shalini Bindra

Prashant Sarin

Executive Producer:

Anup Das

Drehbuch und Dialoge:

Vinod Kapri

Ergänzendes Drehbuch:

Abhishek Sharma

Pihu

Creative Consultant:

Anup Das

Kamera:

Yogesh Jani

Schnitt:

Iren Dhar Malik

Sheeba Sehgal

Produktionsdesign:

Ashim Chakraborty

Ton:

Subash Sahoo

Tonmischung:

Alok De

Musik:

Abhishek Ray

Titelsong:

Bapi Tutul

Kostüme und Make up:

Prerna Sharma

Sonia Saini

Mit:

Myra Pihu Vishwakarma (2 year old)

Prerna Sharma