MF_1113_eQuinoxe_0510-2 Kopie.jpgDev Benegal

 

Dev Benegal ist ein New Yorker Filmemacher. Er gilt als Pionier des indischen Kinos. Sein preisgekrönter erster Spielfilm ‚English, August’ (1994) wird von vielen als Meilenstein des zeitgenössischen indischen Kinos bezeichnet. Sein zweiter Spielfilm ‚Split Wide Open’ (1999) hatte beim Venice Film Festival Premiere und gewann dort später verschiedene Auszeichnungen. Sein Filmdrehbuch für ‘Road, Movie’ (2009) war in der offiziellen Auswahl für das Atelier de Cannes beim Cannes International Festival. ‘Road, Movie’ wurde dann ausgezeichnet beim Toronto International Film Festival und ausgewählt als Opening Night Film bei der Generation Plus Section des Berlin International Film Festival. Dev Benegal ist auch Berater des eQuinoxe Europe screenwriting workshop für professionelle Filmschaffende.