Franziska Schönenberger

 

resized_0004_Franzi_Dokfest_02.jpg

Franziska Schönenberger arbeitet in München als Autorin und Filmemacherin. Sie machte ihren Magister in Medienwissenschaften und studierte Regie an der Hochschule für Fernsehen und Film in München. Ihr Dokumentarfilm ‚Amma & Appa’ (2014) wurde auf zahlreichen Festivals aufgeführt und feierte auf der Berlinale Weltpremiere. Ihren aktuellen Dokumentarfilm ‚Die Schatten der Wüste’ (2018) drehte sie zusammen mit ihrem Mann Jayakrishnan Subramanian. Neben ihrer Arbeit als Regisseurin hat sie einen teils autobiographischen Roman geschrieben und veröffentlicht.